Sexvilla Interview mit Susen

Sexvilla Interview mit Susen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Susen, du bist als langjährige Spielerin von 3D Sexvilla unterwegs, was fasziniert dich so lange an dem Erotikspiel?

Ich habe schon relativ zeitig, so mit 14/15 angefangen PC Games zu spielen. Auch wenn ich jetzt längst nicht mehr so viel spiele wie früher, nehme ich mir doch regelmässig die Zeit und will dann wirklich abschalten und in eine eigene virtuelle Welt eintauchen. Sexvilla bietet mir das alles, natürlich dann auch in Kombination mit Erotik.

Welche Rolle spielt Erotik für dich beim Gaming?

Also ich mag Rollenspiele und klar hat man auch als Frau gern Sex/Erotik. Mit dem Spiel kann ich auch vieles ausleben, was ich mich real nie trauen würde, insofern spielt es natürlich eine große Rolle.

Was magst du an Rollenspielen?

Ich finde es toll in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen, mal jemand ganz anderes zu sein. Tagsüber arbeite ich im Büro, das ist nicht wirklich aufregend. Mit 3D Sexvilla kann ich Piratin sein, Vamp, kleines Schulmädchen oder Bar-Keeperin. Da bieten sich eine Vielzahl an Fantasien an.

3D Sex

Was lebst du online aus, was du real nicht auslebst?

Durch die Community von Sex Villa bin ich auch relativ schnell in Kontakt mit anderen Frauen gekommen und man tauscht sich auch viel aus. Irgendwann hat eine angefangen zu flirten. Anfangs fand ich es komisch, aber es hat mich nicht losgelassen. Ich fand es prickelnd, naja, irgendwann geht man einen Schritt weiter und nun habe ich öfter Bi-Fantasien bei Sexvilla die ich hier ungestört ausleben kann. Im realen Leben würde ich mich das wohl nie trauen und es weiß auch niemand davon.

Weiß jemand aus deiner realen Welt das du Sexvilla spielst?

Meiner besten Freundin habe ich mal davon erzählt, aber das es soooo erotisch ist nicht! 😉 Wie gesagt, für mich ist das eine komplett andere Welt in die ich eintauchen kann.

Hast du eine Lieblings-Location?

Klassenzimmer, Piratenschiff, Yacht. Ich liebe die Vielfalt, liebe das Spiel mal den aktiven Part zu nehmen, mal aber auch verführt zu werden. Im Klassenzimmer kann ich sowohl Lehrerin als auch Schülerin sein, auf dem Piratenschiff kann ich Gefangene oder Piratin sein, das hat schon was.

Sexvilla spielst du allein, was ist mit Chathouse 3D?

Natürlich habe ich Chathouse 3D ausprobiert, finde es auch total aufregend mit anderen gemeinsam zu spielen. Was mich noch so ein klein bisschen abhält ist, das es so wenig Locations gibt. Die Villa ist toll, keine Frage, aber auf den Fetisch-Keller stehe ich nicht so wirklich. Von daher spiele ich lieber Sexvilla, aber wenn bei Chathouse mehr Locations dazu kommen, würde ich auch gern zusammen mit anderen spielen, das hat schon einen tollen Reiz.

Was würdest du bei Sexvilla gern verbessert haben?

Also die Steuerung könnte um einiges besser sein, da sind andere Spiele wesentlich weiter. Auch grafisch ist das Spiel nicht ganz auf der Höhe, auch wenn sich da einiges verbessert hat. Aber das wären so die Punkte an denen ich arbeiten würde.

Was sagt dein Freund zu Sexvilla?

Ähm…spiele ich ganz ohne ihn. Er weiß zwar das ich gern mal game, aber so im Detail nicht. Ich spiele es wenn ich allein bin, ist also quasi mein kleines Geheimnis. Also psssst…

Zusammenfassung
Sexvilla Interview mit Susen
Name des Artikels
Sexvilla Interview mit Susen
Beschreibung
Interview zum Erotikspiel 3D Sexvilla 2. Auch Frauen spielen das Sexspiel und geniessen die Vielfalt - jetzt mehr auf Sexvilla-3D.com
Author
Veröffentlichung
3D Sexvilla 2
Logo
Teile mich...