Neuer Gagring für Fetisch 3D

Der neue Gagring in der 3D SexVilla 2

Gagballs sind ja schön und gut, jedoch verdecken sie ein perfektes Loch in welches man seine Ladung spritzen könnte. Da ist dieser Gagring in der 3DSexVilla schon eine bessere Sache. Damit kannst du deinem Modell nach herzenswünschen in den Mund spritzen. Wenn sie keine Lust mehr hat wird sie schon etwas sagen. Oh, geht ja nicht.

Mit 3D SexVilla 2 kannst Du Dir Sexspielzeug selbst kreieren oder importieren und somit Deine Sexspiele und Phantasien noch realistischer gestalten. Für Fetisch 3D eine ideale Gelegenheit um lang gehegte Phantasien auszuleben.Ob Klammern, Fesseln, Gagballs oder Ketten – online Erotikspiele setzen Deinen Wünschen keine Grenze.

Wenn Du Deine geheimen Sexphantasien in der Fetisch 3D Welt ausleben willst, dann hol Dir den SexVilla 3D Download…

 

   

Teile mich...

Sex in der Küche

Letztens war ich bei meiner besten Freundin Katrin zu Besuch, die ihren Geburtstag noch nachfeiern wollte. Zu siebt saßen wir nun im Wohnzimmer, im Hintergrund lief eine angeneme Musik und die Unterhaltung war voll im Gange. Die anderen Gäste kannte ich nur zum Teil und ein gut aussehender Typ fiel mir gleich auf. Ich fragte Katrin leise, wer das sei und sie stellte ihn als Mike vor, einem alten Schulfreund. Aber schon war sie wieder verschwunden und kümmerte sich um zwei Neuankömmlinge.

Aber da stand er auch schon vor mir und stellte sich vor. „Hallo, ich bin Mike“. Unter seiner legeren Kleidung  verbarg sich offenbar ein sportlicher Körper und nun ja, ich war ihm zugetan. Aber gerade deshalb versuchte ich ihn weitesgehend zu igrnorieren  und hörte eher dem neuesten Klatsch aus dem Freundeskreis zu. Nur gelegentlich warf ich Mike einen Blick zu und zeigte ihm mein Lächeln.

Irgendwann flürsterte mit Sabine, eine gute Freundin, mir zu, dass Mike mich die meiste Zeit beobachtete. Er plauderte zwar mit den anderen, aber es stimmte, er warf mir ab und zu Blicke zu und wenn ich ihn anschaute, drehte er entweder den Kopf weg oder er grinste verlegen. Ein sehr verdächtiges Kribbeln machte sich in mir breit, aber ich warnte mich selbst. Nur nicht zu viel Hoffnungen machen und mit wehenden Fahnen überlaufen. Trotzdem wollte ich auf diese Erotikspiele eingehen und nahm mir erstmal ein Glas Sekt.

Der Abend plätscherte so dahin und es wurde immer später. Wie oft gehörte ich zum harten Kern und zu denen, die es länger aushielten. Mike, Sabine und ich fanden nicht den Weg nach Hause. Katrin hatte für diese Fälle eine Couch im Gästezimmer und dann gab es ja noch das Sofa im Wohnzimmer, dass groß genug war. Später dann lag ich neben Sabine auf der Couch und fand nicht zur Ruhe, sondern hatte ständig Mike vor meinen Augen. Innerlich stellte ich mir schon mehr vor und merkte wie mein Körper darauf reagierte. Eigentlich wollte ich mich auf kein Sexabenteuer mehr einzulassen. Zu häufig führte es zu Komplikationen.

Auf den Mann meines Lebens zu warten, schien mir in dieser schlaflosen Nacht fast unmöglich. Meine Muschi war feucht, zu gern hätte ich aufregende Sexspiele gehabt. Dann verwöhne ich mich eben selbst, entschloß ich mich, während ich immer noch neben Sabine lag. Neben ihr wollte ich es mir nicht gerade machen und deshalb stand ich auf und schlich mich leise in die Küche. Ich trug nur ein schwarzes Höschen und ein von Katrin geliehenes, großes Schlafshirt und ich setzte mich auf einen Stuhl. Meine Hände wanderten über meine Brüste, und allein die Berührung hatte einen wohligen Schauer zur Folge. Meine Nippel richteten sich auf und zeichneten sich unter dem Stoff ab.

3D SexVilla 2 - Sex in der Küche

 Als ich meine nackten Brüste unter dem Shirt massierte und auch die Nippel dabei besonders verwöhnte, wurde ich noch feuchter. Ich streifte mir meinen Tanga runter und meine Hände begannen, meine Muschi zu streicheln, mich sanft zu fingern und den Kitzler zu massieren. Entspannt saß ich auf dem Stuhl, genoß meine Finger und ließ mich langsam fallen. Wie zufällig fiel mein Blick auf einen Schneebesen und ein frivoler Gedanke schoß mir durch den Kopf. Kurz entschlossen nahm ich ihn, setzte mich breitbeinig auf den Küchenboden und schob ohn sanft in mich rein. Ich genoß das Gefühl und und ließ ihn rein- und rausgleiten. Doch auf einmal horchte ich auf. War da jemand aufgestanden?

Ich war noch dabei, mein schwarzes, knappes Höschen hochzuziehen, als ich Mike im Türrahmen stehen sah. Ich lief sofort rot an und wäre am liebsten im Boden versunken. Doch Mike schien sich nicht daran zu stören und sagte auch nichts unangenehmes, denn er sagte gar nichts. Langsam kam er auf mich zu, kniete sich zu mir runter, umfasste sanft mein Kinn und küsset mich zärtlich auf den Mund. Sofort kribbelte es in meinem Bauch und wherlos wie ich war, ließ ich den Slip fallen und genoß seine Lippen.

Mike trug nur seine Pants, weil es recht schwül war in der Nacht hatte er sein T-Shirt ausgezogen. Sein Körper sah so aus, wie ich es vermutet hatte und unter seinen Pants zeichnete sich deutlich sein steifer Schwanz ab, der mein Herz höher hüpfen ließ. Leise ging Mike zur Tür, schloß sie und zog mich anschließend hoch. Er streifte mein Oberteil ab und allein sein Blick auf meine geilen Titten reichte um eine Gänsehaut zu bekommen und meine Nippel hart werden zu lassen..

Langsam schob ich seine Pants runter und unsere nackten Körper schmiegten sich aneinander. Seinen geilen Schwanz spürte ich hart und warm an mir, als ich mich wieder seinen heißen Küssen hingab. Ich berührte jeden Zentimeter seines muskulösen Körpers, seinen festen Hintern, seine Arme, seinen Bauch. Nur seinen harten Schwanz sparte ich noch aus. Seine Hände streichelten meinen Rücken, dann meinen Hintern und glitten dann über meine hüften zu meinen Brüsten, die er sanft aber bestimmt massierte.

Mike verwöhnte meine Brüste weiter und ich legte den Kopf in den Nacken und genoß seine Berührungen. Er war einfühlsam und wusste Frauen gefällt. Seine Hand wanderte zwischen meine Beine und er merkte gleich wie nass ich inzwischen war. Ich setzt mich hin und Mike kniete sich vor mir hin und fing langsam an meine Pussy zu lecken. Von solchen geilen Sexspielen hatte ich sonst nur geträumt. Erst letztens hatte ich zu Hause in der 3D SexVilla 2 heiße online Erotikspiele gehabt und es mir dabei selbst gemacht.

3D SexVilla 2 - heisse online Erotikspiele

 Seine Zunge leckte mich überall, von der Innenseite der Schenkel, den Leisten bis zu meinem Venushügel, der nicht komplett rasiert war und ein schönes Dreieck stehen ließ. Ich wollte seine Zunge an meinem Kitzler spüren und ich wurde nicht enttäuscht. Nach dem er mit seiner Zunge die Konturen meiner Schamlippen nachgezeichnet hatte, leckte er flüchtig über meinen Kitzler und stieß mir dann seine Zunge in meine nasse Öffnung. Lange würde ich das nicht aushalten und schon drückte ich seinen Kopf fester zwischen meine Beine, damit er meinen nassen, heißen Kitzler intensiver leckt. In der 3DSexVilla ist es fast genauso geil, dachte ich mir. Einfach seine Phantasien ausleben wo man möchte und mit wem man möchte.

Er stand dann auf, zog mich hoch und dreht mich um. Ich spürte seinen harten Schwanz an meinem Hintern und hatte nur noch den Wunsch, dass er ihn endlich bei mir reinsteckt und mich anfängt durchzuficken. Mike umfasste meine Brüste jetzt fester und massierte sie, knetete sie und ich umfasste seinen Schwanz und rieb ihn an meinem Hintern.

So machen wir uns beide geile und ich flüsterte ihm ins Ohr, dass ich es nicht länger aushalten würde. Er hob mich auf den Arbeitstisch, der in der Mitte der Küche stand, und ich legte mich flach hin. Meine Nippel standen hoch und zeigten meine Erregung an. Ich spreizte die Beine und sah zu, wie Mike sich langsam auf mich legte und mit seinem geilen, harten Schwanz in mich eindrang.

Sexspiele in der 3DSexVilla

 Meine Geilheit wurde größer dabei und von alleine wurden meine Bewegungen schneller, intensiver, noch kräftiger, sodass wir nicht mehr lange brauchten, um gemeinsam abzuspritzen. Es war ein gewaltiger Orgasmus, auch für ihn, denn seine Finger krallten sich fest in meinen Rücken, als seine Sahne in meine Pussy flog. Mike blieb noch etwas auf mir liegen, bevor er sich erhob. Tja, in diesem Moment bemerkten wir Sabine, die leise die Küchentür geöffnet hatte und mit einem Grinsen dastand. Sie hatte wohl bemerkt, dass ich nicht mehr neben ihr auf der Couch lag und wollte nun nach mir schauen. Unsicher standen wir da, aber Sabine´s Lächeln und ihr erregter Blick fielen mir gleich auf…

Wenn Du Sexphantasien wie diese erleben möchtest, dann hol Dir den SexVilla 3D Download!! Hier kannst Du heiße online Erotikspiele haben und in der 3D SexVilla 2 Deine geheimen Wünsche und Phantasien ausleben.

Teile mich...

Pose-Editor von 3D SexVilla 2

Lange gewünscht und jetzt ist es da!! Mit dem neuen Pose-Editor kannst Du bei 3D SexVilla 2 individuell Sexposen erstellen – von einfachen Fotoposen bis hin zu animierten 3-er Posen die natürlich dann auch online in den Erotikspielen verwendet werden können. So werden Sexspiele noch realistischer und für den Spieler attraktiver, da er seine eigenen Wünsche und Vorstellungen bei 3DSexVilla umsetzen kann.

Neben den Reglern für Sex-Posen gibt es auch eine Vielzahl von Reglern, die es u.a. ermöglichen das Gesicht und dessen Mimik individuell anzupassen. Von zart bis hart ist also in der 3D SexVilla 2 Alle möglich. Es liegt nur an Dir die Möglichkeiten voll auszuschöpfen.

Mit dem Pose-Editor hat man unzählige Möglichkeiten und jedem Spieler bietet sich die Chance, selbst kreativ zu werden uns sich seine Sexstellungen selbst zu erstellen. Das Ganze ist einfach, unkompliziert und setzt keine besonderen Kenntnisse vorraus. Um die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten anschaulich zu erläutern, wurden zahlreiche Tutorials-Videos von 3D SexVilla 2 zusammengestellt. So werden die Sexspiele noch realistischer – hol Dir den SexVilla 3D Download

 

   

Teile mich...